Du arbeitest mit Menschen und willst dich im Bereich Krisenintervention professionalisieren? Du willst mehr über Krisen erfahren und dir Tools für die Beratung holen? Dir fehlt die Krisenintervention noch für deinen Gewerbeschein der Lebens- und Sozialberatung? Dann herzlich willkommen!

image

Lehrgang Krisenintervention

Die Fortbildung orientiert sich am Bundesgesetzblatt (BGBl) zur Lebens- und Sozialberaterverordnung. Die vom Gesetzgeber geforderten Inhalte werden in vollem Umfang in der Ausbildung abgedeckt: Das Erkennen von Krisen, Krisensymptome, Verlaufsformen von Krisen, Interventionen bei Krisenverläufen, Überweisung und Kooperation stehen im Mittelpunkt.

Zielgruppen:

  • Angehende LSB, denen der Bereich Krise fehlt (individuelle Befähigung)
  • Familienintensivbetreuer/innen
  • Psychologinnen & Psychologen
  • Supervisorinnen & Supervisoren
  • Trainer/innen in der Erwachsenenbildung

Die Ausbildung umfasst in Summe 150 UE (113 Stunden), davon 106 UE (80 Stunden) in Präsenzphasen und 44 UE (33 Stunden) in Selbstlernphasen (konzipiert als Blended Learning mit didaktisch sinnvoller Verknüpfung zwischen virtuellem Lernraum und Präsenzphasen).

Module & InhalteTermine
Modul 1: Willkommen im Thema

Kennenlernen und Einfinden in der Gruppe; Selbsterfahrung zum Thema Krise; Arbeiten mit der Time-Line; winterliches Bogenschießen; Zielfindung und Ausrichtung; Reflexion der eigenen Treffsicherheit unter erschwerten Bedingungen.

24.-25.01.2020

Fr 13-20 Uhr
Sa 09-15 Uhr
(17 UE)

Selbstlernphase A: Nachbereitung und Vertiefung der Lerninhalte im Moodle; Begleitung und Reflexion der eigenen Praxis (Aufwand: ca. 8 UE).

Modul 2: Grundlagen & Einführung

Grundlagen zum Thema Krise und Krisenintervention; historischer Überblick; rechtliche Grundlagen im Rahmen der Krisenintervention; Abgrenzungen & Überschneidungen zu anderen Berufsfeldern; Überweisung und Kooperation.

21.-22.02.2020

Fr 13-20 Uhr
Sa 09-15 Uhr
(17 UE)

Selbstlernphase B: Nachbereitung und Vertiefung der Lerninhalte im Moodle; Begleitung und Reflexion der eigenen Praxis (Aufwand: ca. 9 UE).

Modul 3: Krisensymptome & Verläufe

Krisen bei Einzelpersonen, Paaren und Teams; Lebensübergänge; Erkennen von Krisen; Krisen im Einzelgespräch; Krisensymptome; Verlaufsformen von Krisen; Sucht; Praxistraining und wir öffnen die Methodenbar.

03.-04.04.2020

Fr 13-20 Uhr
Sa 09-15 Uhr
(17 UE)

Selbstlernphase C: Nachbereitung und Vertiefung der Lerninhalte im Moodle; Begleitung und Reflexion der eigenen Praxis (Aufwand: ca. 9 UE).

Modul 4: Interventionsformen

Innere Krisen in der Beratung; einlassen & abgrenzen, methodische Handlungsmöglichkeiten & Interventionsmöglichkeiten; Interventionen im Rahmen des jeweiligen Auftrags; systemische Interventionsformen; klassische & kreative Methoden; Praxistraining.

19.-20.06.2020

Fr 13-20 Uhr
Sa 09-15 Uhr
(17 UE)

Selbstlernphase D: Nachbereitung und Vertiefung der Lerninhalte im Moodle; Begleitung und Reflexion der eigenen Praxis (Aufwand: ca. 9 UE).

Modul 5: Verlust, Trauer & Trauma

Selbsterfahrung und themenspezifische Theorie; praxisorientierte Methoden; Umgang im Kontext der Beratung und Betreuung; Gesprächsführung für Erwachsene, Kinder und Jugendliche; Einbezug des systemischen Familienkontextes.

10.-11.07.2020

Fr 13-20 Uhr
Sa 09-15 Uhr
(17 UE)

Selbstlernphase E: Nachbereitung und Vertiefung der Lerninhalte im Moodle; Begleitung und Reflexion der eigenen Praxis (Aufwand: ca. 9 UE).

Modul 6: Resilienz & Achtsamkeit

Thema Resilienz; innere Stärke und Widerstandskraft; achtsamkeitsbasierte Beratung im Spannungsfeld; Neutralität, Allparteilichkeit & (Un-) Befangenheit; Zusammenfassung der Ausbildungsinhalte, Wiederholung und feierlicher Abschluss.

04.-05.09.2020

Fr 13-20 Uhr
Sa 09-18 Uhr
(21 UE)

Unser Trainer/innen-Team bringt jahrelange Erfahrung in der Erwachsenenbildung und im Themen-Feld mit.

Antje Goldgruber-Hantinger
Dipl.-Lebensberaterin, Pädagogin, Supervisorin, Fachtrainerin n. ISO 17024, dipl. Entspannungs- und Achtsamkeitstrainerin und Expertin für systemische Zauberkunst. In freier Praxis mit der Marke Landezone seit 2012 tätig. Gründerin LSB Studio. Mandatarin für die LSB in der Fachgruppe der Wirtschaftskammer Kärnten. www.landezone.at
Mag. Werner C. Hantinger
Seit 2002 selbstständig. Kommunikationswissenschaftler, Dipl.-Lebensberater, Supervisor, Fachtrainer und Prüfer der SystemCert nach ISO 17024. Lehraufträge u.a. an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt und für REWE International. Gründer LSB Studio. Mandatar für die LSB in der Fachgruppe der WKK und im Bundesausschuss. www.hantinger.at
Kerstin Holdernig, BEd
ist Krisenpädagogin, Lebens- und Sozialberaterin, Dipl. Achtsamkeits- & Entspannungscoach, Stress- & Burnourtprävention (WKO) sowie Traumapädagogin i.A. und bringt viele Jahre Erfahrung in der Familienintensivbetreuung mit.

Die Lehrgangskosten beinhalten die gesamte Ausbildung inkl. sämtlicher Unterlagen (digital als PDF bereitgestellt), die betreute Moodle-Plattform und die Pausenversorgung.

  • Lehrgangskosten: € 1.650,- inkl. 0% MwSt.

    Zahlbar in 4 Raten á € 412,50
    USt.-frei lt. § 6 Abs. 1 Z 11 UStG
    (berufsbezogene Weiterbildung)

Wir freuen uns über deine Anmeldung zum Lehrgang. Bitte benutze das nebenstehende Formular. Wir melden uns nach Erhalt deiner Anmeldung, um mit dir ein persönliches Gespräch zu führen. Sobald wir mit der Zusammenstellung der Ausbildungsgruppe fertig sind, erhältst du von uns die Information, ob deine Anmeldung berücksichtigt werden konnte.

Verbindliche Anmeldung - Lehrgang Krisenintervention 2020

Gewünschte Zahlungsart:     Gesamtzahlung       Ratenzahlung

Datenschutz: Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.
Newsletter: Ich möchte per E-Mail über Veranstaltungen des LSB Studio informiert werden.