Herzlich willkommen zur Lebens- und Sozialberater/innen Ausbildung
mit Fokus auf Achtsamkeit und Methodenvielfalt im LSB Studio.


Du willst künftig beratend tätig sein? Im Rahmen deines bisherigen Berufs oder mit Gewerbeschein? Du bist auf der Suche nach einer fundierten Ausbildung mit Trainerinnen und Trainern, die ihr Handwerk verstehen? In partnerschaftlicher Atmosphäre zum Wohlfühlen? Dann freuen wir uns, dich schon bald an Bord begrüßen zu dürfen.



WKO-zertifiziert: Dieser Lehrgang ist beim Fachverband der Personenberatung und Personenbetreuung der WKO und ist unter der Nummer ZA-LSB 352.0/2019 registriert.

image

Du hast eine Frage zur Ausbildung?
Wir beantworten sie gerne: fragen@lsbstudio.at

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

  • Reisezeit: 5 Semester, 24 Module (März 2020 bis Mai 2022)
    - 600 Stunden (800 UE) lt. gesetzlicher Vorgabe (vgl. BGBl. Anhang S. 4 f)
    - Es findet pro Monat genau 1 Modul statt
    - Donnerstag & Freitag 14:00-21:30 Uhr, Samstag 10:00-20:00 Uhr
    - Die Sonntage und der August sind ausbildungsfrei
  • Reisende: gleichbleibende Kleingruppe mit maximal 14 Personen
  • Landgang: Gruppenselbsterfahrung an außergewöhnlichen Orten:
    - Wir stellen uns den 7 Todsünden im Escape-Room
    - Klettern, sichern und abseilen am Kanzianiberg
    - Innere Einkehr am winterlichen Waidischbach
    - Neue Blickwinkel entdecken mit der Fototour am Lendkanal
    - Der achtsam-zauberhafte Winter-Garten
  • Bord-Ausstattung:
    - 24 Präsenzmodule á 25 Stunden in unseren Wohlfühlräumen
    - Sinnvoll integrierte und didaktisch verknüpfte Online-Lernplattform
    - 60 Einheiten Gruppensupervision im Rahmen der Fallwerkstatt № 25 bis № 36
    - 100 Stunden Peer-Groups mit integrierten Lernaufträgen
  • Ein Zustieg während der Fahrt - sprich eine "Anrechnung" von bisherigen Ausbildungen oder ein "Besuch" einzelner Module - ist bei uns (leider zum Glück) nicht möglich. Dies ist weder gesetzlich vorgesehen, noch halten wir es für sinnvoll. Bei einer Schiffsreise ist ein Zustieg mitten im Ozean auch nicht möglich. > Info-Schreiben der WKO dazu (PDF)
  • Ankerplätze: Zwischenklausuren nach jedem Semester geben dir einen klaren Überblick über deinen Lernfortschritt und bilden die Basis für die Abschlussprüfung.

Eine gemeinsame Einschätzung von persönlichen Voraussetzungen erfolgt im Vorgespräch. Dazu laden wir dich ein, sobald wir deine Bewerbung erhalten haben und mit der Vorauswahl fertig sind. Gerne kannst du auch vorab uns kennenlernen und das Studio ansehen - bitte melde dich bei uns.

Der Lehrgang ist gedacht für Menschen, die sich im derzeitigen Beruf weiterqualifizieren oder ein gewerbliches Standbein als Lebensberater/innen aufbauen möchten. Folgende Voraussetzungen sind notwendig:

  • Mindestalter: Je mehr Lebenserfahrung, desto besser - das hängt allerdingt nicht von deinem Alter ab, sondern von deiner Reflexionsfähigkeit.
  • Abgeschlossene Ausbildung: Gerne auch in einem Beruf außerhalb des psychosozialen Feldes. Die Verbindung von unterschiedlichen Berufsfeldern kann in der Praxis äußerst wertvoll sein.
  • Positive Menschen, die coole Musik und durchdachte Konzepte mögen. Personen, die Wert auf kreatives Trainingsdesign legen.

Bei der Auswahl der Besatzung ist uns wichtig, dass unsere Trainerinnen und Trainer nicht nur viel praktische Erfahrung in ihrem Feld mitbringen, sondern auch didaktisch hochwertig unterrichten. Diese Kombination ist - aus unserer Sicht - die Basis für nachhaltiges Lernen.

Unsere Crew = unser Team = handverlesen und besteht ausschließlich aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen, mit denen wir bereits seit vielen Jahren sehr gerne zusammenarbeiten.

Was uns noch wichtig ist und wie wir gelungenes Lernen definieren, kannst du in unserem Mission Statement nachlesen.



 

Skip·per
/Skípper/
Substantiv, maskulin [der] JARGON
Kapitän einer [Segel]jacht
Verantwortlich/e für das Schiff

Ma·te
/MeÌt/
Substantiv, maskulin [der] HISTORISCH
Helfer des Kapitäns in der Schifffahrt

Prü·fer·in
/Prǘferin/
Substantiv, feminin [die]
1. jemand, der beruflich etwas prüft
2. jemand, der jemanden etwas prüft



Antje Goldgruber-Hantinger (Lehrgangsleitung)
Dipl.-Lebensberaterin, Pädagogin, Supervisorin, Fachtrainerin n. ISO 17024, dipl. Entspannungs- und Achtsamkeitstrainerin und Expertin für systemische Zauberkunst. In freier Praxis mit der Marke Landezone seit 2012 tätig. Gründerin LSB Studio. Mandatarin für die LSB in der Fachgruppe der Wirtschaftskammer Kärnten. www.landezone.at
Mag. Werner C. Hantinger (Lehrgangsleitung)
Seit 2002 selbstständig. Kommunikationswissenschaftler, Dipl.-Lebensberater, Supervisor, Fachtrainer und Prüfer der SystemCert nach ISO 17024. Lehraufträge u.a. an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt und für REWE International. Gründer LSB Studio. Mandatar für die LSB in der Fachgruppe der WKK und im Bundesausschuss. www.hantinger.at
Mag.a Elke Waldner
Zertifizierte Arbeitspsychologin (BÖP), Dipl. Mentalcoach, Lebensberaterin, Supervisorin. Ihr Schwerpunkt liegt im Coaching mit mentalen Techniken. Seit 2002 in freier Praxis tätig mit folgenden Arbeitsschwerpunkten: Lebensqualität für Berufstätige, insbesondere Motivation & Spaß, Gedächtnis & Konzentration, Zeitmanagement & Stress. www.elkewaldner.at
Mag.a (FH) Elisabeth Pernitsch
Unternehmensberaterin, Dipl.-Lebensberaterin, Supervisorin, Fachtrainerin nach ISO 17024, Supervisorin, Glücksrednerin. In ihrer Coaching Lounge unterstützt sie Einzelunternehmer/innen als Sparringspartnerin bei der Gründung und im Aufbau ihrer Selbständigkeit und wirft auf Business-Ideen immer auch ein systemisches Auge. www.elisabethpernitsch.at
Univ.-Doz. Dr. Konrad Peter Grossmann
Psychologe, Psychotherapeut, Autor. Psychotherapeutische Tätigkeit in freier Praxis und im Rahmen der Therapieambulanz AST, Wien (Einzel-, Paar- und Familientherapie); Lehrtätigkeit an der Lehranstalt für systemische Familientherapie, an der Universität Klagenfurt und der Fachhochschule für Soziale Arbeit, Linz.
Mag.a Michaela Steinwender, MA & Mag.a Anna Steinwender
Anna Steinwender: Juristin, Mediationsassistentin. Michaela Steinwender: Juristin, Zertifizierte Mediatorin (BMJ) mit dem Schwerpunkt Wirtschafts- und Familienmediation, Unternehmensberaterin. Durch das umfangreiche Tätigkeitsfeld kennen die beiden rechtlichen Fallstricke & unterschiedliche juristische Perspektiven aus der Praxis. www.mag-steinwender.at
Dr.in Anita Kager-Adunka
Univ.-Lektorin, Biofeedback-Therapeutin, Klinische & Gesundheitspsychologin. Seit vielen Jahren bietet sie in ihrer Praxis Begleitung auf dem Weg ins Hier und Jetzt für Einzelne und Paare an. Sie forscht außerdem in den Bereichen Achtsamkeit und Spiritualität und unterrichtet u.a. an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt. www.kager-adunka.at
Dr.in Christina Fischer-Kienberger, BA, MA
Trainerin Gewaltfreie Kommunikation, Fachtrainerin nach ISO 17024, akad. geprüfte Mediatorin und Konfliktmanagerin. Studium Gesundheits- und Pflegemanagement an der FH Kärnten, Doktorat an der Universität Klagenfurt. Lehraufträge u.a. an der FH-Feldkirchen mit den Schwerpunkten Kommunikation und Konflikt. www.sonnensprache.at
Sylvia Wernegger
Dipl.-Lebensberaterin, Fachtrainerin nach ISO 17024, NLP-practitioner. Ihr Repertoire reicht vom Mentaltraining und Kommunikations- und Verkaufsseminaren bis zur Beratung und Begleitung in verschiedenen persönlichen oder auch beruflichen Problem-, Konflikt- und Entscheidungssituationen. www.wernegger.com
Stefan Weisbach, MA
Psychologe, psychologischer Berater, zertifizierter Koordinator für Familienräte, Leiter der levelUP OG - Psychologische und Psychosoziale Dienste OG, fachliche Leitung und Lektor im Lehrgang "Familienrat" an der FH Kärnten. In freier Praxis tätig seit 2014 mit umfangreicher Erfahrung in der Familienintensivbetreuung und im Bereich Sucht. www.levelup.at
Christine Wieselsberger (unterstützend bei Modul 5)
Ergotherapeutin, Übungsleiterin Therapeutisches Klettern (Indoor & Outdoor), Biofeedback- und ADHS-Therapeutin. Gründerin und Inhaberin des Ergotherapie-Zentrums Klagenfurt. Als Befürworterin der Behindertenrechtskonvention leistet sie mit ihrem Unternehmen Beiträge zur Inklusionsbewegung. www.etz-klagenfurt.at
Karlheinz Fessl (unterstützend bei Modul 16)
Profi-Fotograf. Reisen, Reportagen, Portraits von Menschen und Regionen bestimmen das Berufsleben des Profi-Fotografen. 2012 wird seine Werkfolge "Colours of Carinthia" mit dem Bürgerpreis des Europäischen Parlaments und dem Creos in Gold für die beste Kampagne gewürdigt. www.karlheinzfessl.com
Dr.in Elisabeth Altgayer (Prüferin)
Psychotherapeutin (Personenzentrierte Psychotherapie und Katathymes Bilderleben, Gordon-Ausbildung), Klinische und Gesundheits-Psychologin, Supervisorin, Mediatorin, Coach. Umfangreiche Erfahrung in verschiedenen Arbeitsfeldern und Settings unter anderem im psychiatrischen Not- und Krisennotdienst. Tätig in freier Praxis in Klagenfurt.

Zur Qualitätssicherung wird die Abschlussprüfung - wie bei uns üblich - durch eine externe Prüferin durchgeführt. "Wer unterrichtet prüft nicht" - damit ist die Neutralität der Prüferin gewährleistet und der Wert der Ausbildung bleibt erhalten.

Skipper-Tipp: Wer möchte, kann natürlich gerne ein paar Tage Urlaub mit seinen Liebsten anhängen. Das Balance Hotel hat bestimmt ein passendes Angebot für euch.

Die Abschlussprüfung besteht aus folgenden Teilen, die alle positiv absolviert werden müssen:

  • Schriftliche Prüfung: Nach jedem Semester findet eine kurze schriftliche Zwischenklausur statt, um das fachliche Wissen laufend zu sichern und dir einen Überblick über den Lernerfolg zu ermöglichen. Die schriftliche Abschlussprüfung besteht aus einer zusammenfassenden Überprüfung der wesentlichsten Fakten.
  • Mündliche Prüfung in Form eines Live-Showcases mit Fallvignetten aus der Praxis. Überprüft wird die Fähigkeit, erlernte Methoden in professioneller Haltung einsetzen zu können. Danach erhältst du dein Feedback von der Prüferin.


Die mündlichen Abschlussprüfungen finden - thematisch passend - mit Blick auf den Wörthersee statt. Im 4-Stern Superior Balance Hotel der Familie Grossmann erleben wir die Wechselwirkung zwischen Spannung und Entspannung und ihr habt ausreichend Zeit, um euch auf die Prüfung vorzubereiten. Der Spa-Bereich mit Sauna und Pool stehen euch ebenso zur Verfügung, wie das Fitness-Center und die Relax-Zone. Selbstverständlich auch die Bar nach der Prüfung ;)

Lasst uns gemeinsam einen unvergesslichen Prüfungstag gestalten, der - ganz abseits von biederen Klischees - in wohliger Erinnerung bleibt und ein wunderschönes Gipfelerlebnis für euch wird.

Die Lehrgangskosten beinhalten die gesamte Ausbildung inkl. sämtlicher Unterlagen (digital als PDF bereitgestellt), die betreute Moodle-Plattform und die Pausenversorgung. 60 Einheiten Gruppensupervision werden im Rahmen der Fallwerkstatt angeboten (Spende für "Die Tafeln").



  • Lehrgangskosten: € 9.880,-
    € 780,- Anzahlung vor Ausbildungsbeginn
    Restbetrag zahlbar in 26 monatlichen Raten á € 350,-
    USt.-frei lt. § 6 Abs. 1 Z 11 UStG (berufsbezogene Weiterbildung)

  • Prüfungsgebühr: € 250,-
    Zahlbar nach Rechnungslegung vor der Abschlussprüfung


Hinweis zu Förderungen:
Je nach individueller Fördermöglichkeit, kann die Rechnungslegung auch in Teilbeträgen organisiert werden. Alle Infos zu Förderungen und den dazugehörigen Zertifizierungen, haben wir für dich auf der > Seite Förderungen zusammengestellt.

Wir freuen uns über deine Bewerbung zum Lehrgang. Bitte benutze das nebenstehende Formular. Sobald wir mit der Vorauswahl fertig sind, melden wir uns, um dich zum persönlichen Gespräch einzuladen.

Du hast eine Frage zur Ausbildung?
Wir beantworten sie gerne: fragen@lsbstudio.at

Bewerbung um die Aufnahme - LSB-Lehrgang 2020

Aktueller Lebenslauf als PDF (max. 5 MB):
Was ist deine Motivation für die Bewerbung?

Gewünschte Zahlungsart:     Gesamtzahlung       Ratenzahlung

Datenschutz: Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.
Newsletter: Ich möchte per E-Mail über Veranstaltungen des LSB Studio informiert werden.