Explore your Future

Diplomlehrgang

Systemische Zauberkunst®

Willkommen beim Lehrgang für Systemische Zauberkunst® – einem einzigartigen Lehrgang, der die faszinierende Welt der Magie mit den Prinzipien der systemischen Beratung vereint. Tauche ein in eine innovative Lernumgebung, die dir jede Menge Zauberkunststücke lernt und dein Verständnis für zwischenmenschliche Dynamiken vertieft. Systemische Zauberkunst® versteht sich als Impact-Methode und als besonderes Tool für deine berufliche Praxis mit Nachhaltigkeit und Depotwirkung.

Systemische Zauberkunst® ist eine kreative Methode, die Elemente der Zauberkunst als Interventionen nutzt - in der Beratung, im Coaching, im Training, in der Supervision oder auch in pädagogischen Arbeitsfeldern. Diese einzigartige Form der Intervention integriert Magie und Zauberei in den systemischen Kontext, um den Blick auf Lösungen zu erleichtern.

Es kommt zur narrativen Integration, denn Zauberkunststücke können in persönliche Geschichten oder Narrative integriert werden. Dies ermöglicht eine tiefere Verbindung zwischen dem Zauber und den individuellen Lebenserfahrungen. Zauberei hat immer eine metaphorische Bedeutung, die als Symbol für persönliche Herausforderungen, Fortschritte oder Veränderungen dienlich sein kann. Die Verwendung von Zauberkunst trägt dazu bei, die Unterscheidungsfähigkeit zu unterstützen, insbesondere wenn es um das Erkennen von Perspektiven, Annahmen oder Handlungsoptionen geht. Abrakadrabra-Simsalabim - nimm Platz und entdecke die Magie.

Systemische Zauberkunst® ist eine geschützte Marke des LSB STUDIO, Goldgruber-Hantinger e.U. (FN: 483317 k)

Zielgruppen:

  • Lebensberater:innen und LSB in Ausbildung
  • Trainer:innen in der Erwachsenenbildung
  • Supervisorinnen & Supervisoren
  • Mental Health Coaches®, Achtsamkeits- und Mentaltrainer:innen
  • Pädagoginnen & Pädagogen
  • Familienintensivbetreuer:innen
  • Klinische Psychologinnen & Psychologen

Der Lehrgang umfasst insgesamt 104 Einheiten (78 Stunden), davon 50% in Präsenz- und 50% in Selbstlernphasen mit Moodle-Betreuung.

Hybrides Lernen Hybrides Lernen: Die professionelle Mischung von Präsenz- & Online-Lehre wird überall eingesetzt, wo es Sinn macht. Lehrgänge und Seminare werden im Bedarfsfall hybrid gestaltet - das ermöglicht die Teilnahme auch, wenn jemand mal nicht vor Ort sein kann.

Kollaboratives Lernen Kollaboratives Lernen beginnt bei der Zusammenstellung der Gruppe - wir wählen unsere Teilnehmer:innen für Lehrgänge ganz bewusst aus. Das ermöglicht ein wertschätzendes Miteinander auf professioneller Basis und echte Kontemplation im Lernprozess.

Co-Kreation Co-Kreieren: Schöpferische Lernprozesse werden dann besonders wirkungsvoll entfaltet, wenn das Potenzial jeder und jedes Einzelnen in der Gruppe gelebt wird. Nur dann kann die volle Kraft im Kollektiv freigesetzt werden - darauf achten wir.



Module & InhalteTermine
Modul 1: Die Alchemie der Zauberkunst

Einführung in das Thema; Geschichte der Zauberkunst; systemische Zauberkunst vs. Magie, Mentalmagie & Taschentricks; Sinnhaftigkeit & mögliche Tätigkeitsfelder; Kennenlernen von Basics & Fachbegriffen; entwickle deine Fähigkeiten in der Zauberei und erfahre, wie du Zauberei als kraftvolles Werkzeug für persönliche und berufliche Entwicklung einsetzen kannst; Warming-Up mit einfachen Kunststücken.

22.05.2024

Mittwoch
16-20 Uhr

Modul 2: Die Welt der Karten

Wiederholung des Gelernten; öffnen des Lernraums - es wird geübt; Ursprünge der Kartenkunst; Mischtechniken & Set-Up; Kunststücke mit Karten erlernen; Verständnis für die Übung entwickeln; Unterschiede ausarbeiten & sicher im Umgang werden; Grundlagen der Kartenzauberei; Live-Übungen, um das Gelernte direkt anzuwenden; entwickle deine Fähigkeiten mit einer detaillierten, schrittweisen Anleitung.

18.-19.06.2024

Dienstag-Mittwoch
jeweils 16-20 Uhr

Modul 3: (K)ein Drahtseilakt - die Arbeit mit Seilen

Bisher Gelerntes wird gefestigt; gestalte eine kleine Präsentation & lass dich feiern; mit Applaus umgehen lernen; Umgang mit Seilen; Gert Schilling stellt die didaktische Zauberkunst vor; die Dinge verschwinden, erscheinen und verändern sich; mit zauberhaften Metaphern Aussagen auf unterhaltsame Weise vermitteln; gemeinsam finden wir didaktische Einsatzmöglichkeiten der gelernten Zauberkunststücke speziell für deinen Arbeitsalltag.

14.-15.07.2024

Sonntag 10-17 Uhr
Montag 16-20 Uhr

Modul 4: Kreatives

Von Zauberwürfel & bunten Gimmicks; Streichhölzer werden sinnvoll eingesetzt; es wird heiß - vom Umgang mit Pyropapier; Bälle, Ringe & Kugeln; mit Zahlen jonglieren; zaubern als Impact-Methode; neues Wissen darf Platz finden; du als Teilnehmer:in wendest deine Zauberkunststücke direkt an - wir bekommen Besuch; trainieren der kreativen Einsatzmöglichkeiten; Sicherheit gewinnen; Einbettung in die eigene Praxis; die Sache mit dem Applaus.

24.09.2024

Dienstag
16-20 Uhr

Modul 5: Den Zauber einfangen - Trainingsstunden

Systemische und klientenzentrierte Beratung; professioneller Umgang mit der eigenen Rolle als systemischer Zauberkünstler; Selbsterfahrung & Selbstreflexion; sicheren Umgang mit Kunststücken trainieren; Konstruktivismus trifft auf systemische Zauberkunst; Zauber und Magie in Coaching, Beratung & Training; bisherige Erfahrungen werden auf den Punkt gebracht; konkretisieren von Tätigkeitsfeldern; methodisches Speeddating schafft Praxistransfer - Wissenscheck.

04.11.2024

Montag
16-20 Uhr

Modul 6: Die Alchemie des guten Endes

Abschluss & Ausblick; sich sammeln & sammeln; Zusammenfassung & Ausbildungsreflexion; alle noch offenen Fragen werden geklärt; zauberhafte Abschlussprüfung & feierlicher Ausklang.

17.11.2024

Sonntag
10-18 Uhr


Zwischen den einzelnen Modulen finden Selbstlernphasen statt. Der Moodle-Raum wird zur Lernplattform für diese Phase. Wir bilden Buddy-Gruppen und optimieren so Lernprozesse und gemeinsame Reflexion.

Deine

Unser Trainer:innen-Team bringt jahrelange Erfahrung in der Erwachsenenbildung UND im jeweiligen Themen-Feld mit. Diese Kombination ist wichtig, denn das beste Fachwissen hilft nichts, wenn das Training langweilig ist! Und geniales Training ist nur sinnvoll, wenn der Inhalt stimmt.



Antje Goldgruber-Hantinger (Lehrgangsleitung)
Dipl.-Lebensberaterin, Pädagogin, Supervisorin, Fachtrainerin & Prüferin der SystemCERT n. ISO 17024. Dipl. Entspannungs- und Achtsamkeitstrainerin, Expertin für systemische Zauberkunst sowie Stress- und Burnout-Prophylaxe. Lehrtrainerin für Supervision und LSB. In freier Praxis seit 2012 tätig. Gründerin und Inhaberin des LSB STUDIO. www.landezone.at
Gert Schilling
Profi-Zauberer, Dipl. Berufs-Pädagoge, freiberuflicher Trainer und Moderator, Autor zahlreicher Fach-Bücher zur didaktischen Zauberkunst, Lehrbeauftragter der Technischen Universität Berlin und der Universität Bielefeld im Bereich Soziale Kompetenzen, Veranstalter des jährlich stattfinden Trainer Kongress Berlin. www.gert-schilling.de
Mag. Werner C. Hantinger (Prüfer)
Kommunikationswissenschaftler, Dipl.-Lebensberater, Supervisor, Fachtrainer und Prüfer der SystemCert nach ISO 17024. Entwickler zahlreicher Aus- und Weiterbildungen, Konzepten und Marken. Lehraufträge u.a. an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt und für die REWE Group. Gründer LSB STUDIO. Mandatar für die Psychosoziale Beratung in der WKO. www.hantinger.at

Lernen geht
durch den Magen

Mindfood ist Konzept. Gemütlichkeit auch.

Wir achten auf ausgewogene und schmackhafte Bio-Verpflegung, die wir gemeinsam mit Partnern aus der Region auf den Tisch bringen und liebevoll drapieren. In der voll ausgestatteten Schlossküche wird frisch zubereitet oder von unseren Food-Partnern für euch gezaubert. In passenden Momenten wird in der Schlossküche auch gemeinsam gegart und am Tischgrill gebrutzelt. So macht Pause Sinn. » Mehr Infos findest du hier

Mündliche Prüfung mit Bezug auf die theoretischen Inhalte anhand von Fallvignetten, (überprüft wird die Fähigkeit, die systemische Zauberkunst spontan einsetzen zu können) und Präsentation eines Kunststückes deiner Wahl.

Zur Qualitätssicherung wird die Prüfung - wie bei uns üblich - durch einen Prüfer durchgeführt, der nicht im Lehrgang unterrichtet. "Wer unterrichtet prüft nicht" - damit ist die Neutralität der Prüfung gewährleistet und der Wert der Ausbildung bleibt erhalten.

Die Lehrgangskosten beinhalten die gesamte Ausbildung inkl. sämtlicher Unterlagen (digital als PDF bereitgestellt), die betreute Moodle-Plattform und die Pausenversorgung.

  • Lehrgangskosten: € 1.600,- inkl. 0% MwSt.
    Zahlbar in 4 Raten á € 400,-
    USt.-frei lt. § 6 Abs. 1 Z 11 UStG (berufsbezogene Weiterbildung)

  • Prüfungsgebühr: € 200,- inkl. 0% MwSt.
    Zahlbar nach Rechnungslegung

Wir freuen uns über deine Anmeldung. Bitte benutze das nebenstehende Formular. Wir melden uns nach Erhalt deiner Anmeldung, um mit dir ein persönliches Gespräch zu führen. Sobald wir mit der Zusammenstellung der Gruppe fertig sind, erhältst du von uns die Information, ob deine Anmeldung berücksichtigt werden konnte.

Verbindliche Anmeldung - Diplomlehrgang Systemische Zauberkunst 2024

Gewünschte Zahlungsart:     Gesamtzahlung       Ratenzahlung

Datenschutz: Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.
Newsletter: Ich möchte per E-Mail über Veranstaltungen des LSB Studio informiert werden.

Registrierte Marken: LSB STUDIO, MENTAL-HEALTH-COACH, LANDEZONE, HANTINGER, FREAKWERK, High-End-Training,
Explore your Future, Textschnipsel, Systemische Zauberkunst, A Mindful Statement, Studioqualität, Kommunikationsmensch, Kintsugi-Art, Neuro-Lines