Informationen zur Nachhaltigkeit im Studio

UZ 302

Das Österreichische Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen (Richtlinie UZ 302)



Wir freuen uns, dass unsere Lehrgänge und Workshops mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen zertifiziert sind. Das Österreichische Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen zeichnet Institutionen aus, die den Prinzipien der Bildung für nachhaltige Entwicklung gerecht werden und Qualität und Umweltmanagement leben.


Irgendeine Zertifizierung war uns zu wenig. Das Umweltzeichen fokussiert stark auf Nachhaltigkeit in der Bildung und wir sind in Kärnten - nach dem Nationalpark Hohe Tauern - die zweite Institution, die mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet wurde. Österreichweit sind wir die erste Bildungseinrichtung mit LSB-Schwerpunkt, die diese Auszeichnung führen darf.

Agenda 2030

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen und ihre Bedeutung für uns.



Beim historischen UNO-Gipfel im September 2015 in New York haben sich die Mitglieder verpflichtet, die Armut zu beenden, sowie den Klimawandel und die Ungerechtigkeit zu bekämpfen. Die 2030 Agenda für nachhaltige Entwicklung bietet für Milliarden Menschen auf der ganzen Welt und unseren Planeten eine bessere Zukunft. (vgl. www.unis.unvienna.org)

Und was hat das mit uns zu tun?
Mehr als vielleicht auf den ersten Blick angenommen. Die Umweltzeichen-Richtlinie 302 für Bildungseinrichtungen unterstützt die Erfüllung der SDGs (siehe www.umweltzeichen.at). Darüber hinaus haben wir unsere Richtziele ebenfalls mit den SDGs abgestimmt und viele Anknüpfungspunkte im Rahmen unserer Möglichkeiten gefunden. Nein, wir können damit nicht die Welt retten. Aber wir können einen kleinen Beitrag leisten. Du willst mehr wissen? Hinter den Bildern unten verbergen sich Zusammenfassungen für dich.

Fußnote: Uns ist völlig klar, dass sich die SDGs in vielen Punkten in erster Linie nicht auf Länder fokussieren, denen es ohnehin sehr gut geht. Dennoch ist es uns wichtig, auch bei uns einen Beitrag zum "großen Ganzen" zu leisten.